News (Details)

12.10.2015

Klausurtagung 2015

07.-09.10.2015 in Berlin

Das Fachgebiet Lichttechnik hat seine diesjährige Klausurtagung vom 07.-09.10.2015 in Berlin abgehalten. Thematisch wurde sich hauptsächlich mit didaktischen Schwerpunkten auseinander gesetzt. So stand beispielsweise die Planung und Konzeption lichttechnischer Demonstratoren im Mittelpunkt, um zukünftig bestimmte komplexe, lichttechnische Sachverhalte besser einem breiten Publikum möglichst einfach, verständlich und v.a. anschaulich erklären zu können.

Colorimetermesskopf der Firma LMT. Zu erkennen ist die Struktur einer Partialfilte-rung vor der Fotodiode
Colorimetermesskopf der Firma LMT. Zu erkennen ist die Struktur einer Partialfilte-rung vor der Fotodiode

Neben den fachlichen Aspekten der Klausurtagung wurde auch Wert auf teambildende und -stärkende Maßnahmen gelegt. So stand beispielsweise ein Besuch des Berliner Reichstagsgebäudes, eine Spree-Schifffahrt sowie gemeinsame Abendessen auf der Tagesordnung. Darüber hinaus wurde bei einem sogenannten Exit-Game am problemlöserischen Denken aller FGLTler gefeilt. Ziel war es durch das Lösen von diversen Rätseln aus einem alten Bunkerkomplex aus Zeiten des Kalten Krieges auszubrechen und den Weg zurück ans Tageslicht zu finden (was anscheinend auch allen gelungen ist).

Für die fachliche Weiterbildung trug ein Besuch der LMT Lichtmeßtechnik GmbH Berlin bei. In informativen Vorträgen sowie Labor- und Hausführungen erhielten wir tiefgreifende Einblicke in die Forschung und Entwicklung eines der führenden Unternehmen im Bereich Messgeräte und -software zur Licht und Farbmessung.

Alles in allem erwies sich die Klausurtagung 2015 als eine in jeglicher Hinsicht sehr gelungene und erfolgreiche Veranstaltung.

zur Liste