News (Details)

16.10.2017

Klausurtagung des Fachgebiets Lichttechnik in Bamberg

Auch in diesem Jahr tagte das Fachgebiet Lichttechnik wieder intern um die Roadmap für das kommende Jahr zu besprechen. Ort für die diesjährige Klausurtagung das idyllische Bamberg. Neben einer Vielzahl konstruktiver und angeregter Diskussionen konnte bei einer Unternehmensführung den Leuchtenhersteller RZB näher kennengelernt werden. Selbstverständlich wurde außerhalb des Rahmenprogramms auch die eine oder andere weltbekannte Bamberger Gaststätte aufgesucht und fränkische Kultur gekostet.

Mittwoch morgens brach das Fachgebiet gemeinschaftlich in Richtung Bamberg auf. Dort angekommen wurde nach einem schnellen Check-In und einer schmackhaften Stärkung der Leuchtenhersteller RZB besucht. Während des ca. 4-stündigen Besuchs wurden dem Fachgebiet interessante und tiefgehende Einblicke in das Unternehmen RZB von der Leuchtenentwicklung über deren Fertigung bis hin zur Konformitätsprüfung gegeben. Zum Abschluss des ersten Tages ging es auf eine kulinarische Erkundungstour durch die historische Bamberger Altstadt. Der Donnerstag begann mit einem gemeinsamen Spaziergang zur Stephanskirche. Anschließend startete die eigentliche Klausurtagung. Hier wurde bis in die frühen Abendstunden die Roadmap für das kommende Jahr festgelegt. Nach Abschluss des ersten Tagungsbschnitts wurde die Bamberger Altstadt basierend auf den Erkenntnissen des Vorabends tiefgehender erkundet. Freitags wurde zuerst gemeinsam der Bamberger Dom besichtigt bevor es in den zweiten Tagungsabschnitt ging um die Umsetzung der zuvor festgelegten Roadmap zu erarbeiten. Abschließend lässt sich die diesjährige Klausurtagung als ein voller Erfolg bezeichnen.

zur Liste