Simon Benkner

Simon Benkner M.Sc.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Intelligente Beleuchtungssysteme / Farbsensorik

+49 6151 16- 22878
+49 6151 16- 22876

Hochschulstr. 4a
64289 Darmstadt

Raum: S2|09 107

Arbeitsgebiet(e)

  • Intelligente LED-Beleuchtung
  • Alterung von LED-Lichtquellen
  • Optische Messtechnik

Lehre:

  • Proseminare und Projektseminare individuell vereinbar

Offene Themen für Abschlussarbeiten:

Die folgenden Themen sind derzeit für Proseminare, Master- und Bachelorarbeiten zu besetzen. Die konkrete Aufgabenstellung und der Umfang kann an die Wünsche bzw. den fachlichen Vorlieben der Studierenden angepasst werden.

  • Untersuchung von Verdunstungs- und Kondensationsprozessen in LED-Packages
  • Bestimmung von Degredationseffekten in LED mittels
    • Survival Analyse (Kaplan-Maier-Schätzer, Cox-Regression)
    • Zeitreihenanalyse für schwachaufgelöste, nichtlineare Zeitreihen
    • Weibull Analyse

  • Verschiedene Arbeiten im Bereich:
    • Data Science
    • Prediction
    • Modeling
    • Klassifikation
    • Maschinelles Lernen

Available Thesis Topics:

Below is a selection of currently available research topics. Suggestions for topics may also come from students themselves.

  • Investigation of evaporation and condensation processes in LED packages
  • Determination of degradation effects in LEDs by using
    • survival analysis (Kaplan-Maier estimator, Cox regression)
    • time series analysis for weakly sampled, non-linear time series
    • Weibull analysis

  • Various work in the field of
    • Data science
    • Prediction
    • Modeling
    • Classification
    • Machine Learning

Laufende Abschlussarbeiten:

  • „Aufbau einer minimalinvasiven Elektronik zur Messung der LED-Vorwärtsspannung auf LED-Modulen“, Bachelorarbeit
  • „Untersuchung des winkelabhängigen Spektralverhaltens von LED-Systemen im Vergleich zu hemisphärisch aufgenommenen Spektren“, Bachelorarbeit
  • „Untersuchung der Auswirkung von aerosolbehafteter Luftfeuchtigkeit auf LED-Lichtquellen“, Bachelorarbeit

Betreute Arbeiten:

  • „Charakterisieren und Evaluierung von Sensoren zur Situationserkennung als Internet-of-Things Gerät“, Bachelorarbeit, 2020
  • „Konzipierung und Aufbau einer Beleuchtungseinheit für widrige Einsatzbedingungen“, Bachelorarbeit, 2019
  • „Integration und Charakterisierung eines Moduls zur automatisierten Vermessung von Farbsensoren in einen bestehenden Versuchsstand“, Bachelorarbeit, 2019
  • „Recherche und Evaluierung verschiedener Konzepte zur Automatisierung eines Messstandes zur Vermessung von Mehrkanal-Farbsensoren“, Proseminar, 2019
  • „Optimierung der Messsoftware eines Versuchsstands zur Messung von Farbsensoren“, Projektseminar, 2019
  • „Literaturrecherche zu Umwelt- und Alterungseinflüssen auf Si-Photodioden“, Proseminar, 2019
  • „Literatur- und Marktrecherche zu aktuell verfügbaren Technologien der Multikanal-Farbsensorik“, Bachelorarbeit, 2019
  • „Entwicklung eines Messstandes zur automatisierten spektralen Vermessung von LED- Modulen“, Projektseminar, 2018
  • „Entwickeln einer Datenvisualisierung und Auswertung mit zugrundeliegenden Sensordaten aus einer Datenbank“, Bachelorarbeit, 2018
  • „Entwicklung und Auswertung eines miniaturisierten Mehrfeld-Präsenzsensors“, Bachelorarbeit, 2018
  • „Entwicklung eines wetterfesten Tageslichtsensors zur richtungsaufgelösten Farbort- und Intensitätsmessung“ Masterarbeit, 2018

zur Liste