Habilitationen

Habilitationen des Fachgebiets Lichttechnik

Peter Bodrogi: Optimization of modern visual technologies

Peter Bodrogi
PD Dr.-Ing. habil. Peter Bodrogi

This lecture qualification thesis investigates relevant characteristics of the human visual system. These results are used to develop methods to optimize modern visual technologies. Self-luminant displays as well as interior and exterior light sources are considered. For self-luminant displays, calibration and characterization methods are developed to display colour stimuli accurately. New display colour primaries are designed for a large colour gamut. New sub pixel architectures are proposed for an optimum spatial resolution. Modern self-luminant displays often represent large colour stimuli and their colour appearance is modelled. Chromatic afterimages are also modelled to increase the image quality of video sequences. Ergonomic principles are derived to apply colour contrast to enhance visual search performance in the presence of coloured objects. Cognitive, preferred and emotional colour is also subject of this thesis.

Veröffentlichung: 2010 Link zur Habilitation

Tran Quoc Khanh: Physiologische und psychophysische Aspekte in der Photometrie, Colorimetrie und in der Farbbildverarbeitung

Prof. Dr.-Ing. habil. Tran Quoc Khanh
Prof. Dr.-Ing. habil. Tran Quoc Khanh

In dieser Habilitationsschrift werden physiologische und psychophysische Aspekte in der Photometrie, Colorimetrie und in der Farbbildverarbeitung erörtert. Die physiologischen Strukturen des menschlichen Sehapparates werden beschrieben. Das räumliche und zeitliche Verhalten des menschlichen Sehsystems wird vorgestellt. Anwendungen dieser physiologischen und psychophysischen Aspekte auf die Farbbildverarbeitung werden ebenfalls gezeigt: Farbmanagement in der digitalen Film- und Fernsehbildverarbeitung, Farbwahrnehmungsmodelle in der Filmindustrie, Beispiele zur Anwendung des menschlichen Sehvermögens auf die Konzipierung der Systemtechnik in der Film- und Fernsehindustrie, Grundelemente der heutigen Kinematographie, Berechnung der Kontrastempfindlichkeit und des Auflösungsvermögens der Zuschauer im Kino sowie die optische Spezifikation der Kameraobjektive.

Veröffentlichung: 2004