Messung und Analyse von Reflexionen in Bewegung

Messung und Analyse von Reflexionen in Bewegung

Analyse von Reflexionsmessungen eines Spektralsensors in Bewegung

Bachelorarbeit

Spektralsensoren bilden eine kostengünstige Möglichkeit zur Messung der spektralen Zusammensetzung von Licht. Erste Laborversuche zeigen, dass sich diese auch zur Messung von Reflexionseigenschaften größerer Objekte eignen.

Im Rahmen dieser Abschlussarbeit soll methodisch untersucht werden, ob Spektralsensoren auch zur Messung der Reflexionseigenschaften im Freiland bei einer Montage an bewegenden Objekten geeignet sind. Hierfür sind zunächst Laborexperimente zu konzipieren die an einen anschließenden Feldtest anknüpfen. Von besonderer Bedeutung ist die Erfassung und Eliminierung verschiedener Störgrößen.

Forschungsziel ist eine Methodik zum mobil bewegten Einsatz von Spektralsensoren Das Thema kann auf die individuellen Präferenzen der Studierenden angepasst werden.

Gewünschte Voraussetzungen

  • Interesse an Messtechnik

Beginn: ab sofort

Ausschreibung als PDF

Bemerkungen

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Tim Hegemann, M.Sc.
Fachgebiet Lichttechnik
Gebäude S2|09, Raum 106
Tel.: +49 6151 16-22881

Email: