Bild: Privat

PD Dr.-Ing. habil. Peter Bodrogi

Forschungsgruppenleiter und Lehrbeauftragter

Sehleistung und Farbwahrnehmung

Aufgabenbereich

Sehleistung und Hellempfindung im mesopischen Bereich , Blendung, Farbwiedergabe und Farbqualität der modernen Lichtquellen , Displaytechnologien, Farbwahrnehmung

Kontakt

work +49 6151 16-22883
fax +49 6151 16-22876

Work S2|09 108
Hochschulstraße 4a
64289 Darmstadt

Peter Bodrogi betreut die wahrnehmungsorientierten Forschungsprojekte des Fachgebiets Lichttechnik wissenschaftlich. Er hält z. T. die Vorlesungen Lichttechnik I und Optoelektronik.

Lebenslauf

  • 1993 Diplom-Physiker, Loránd Eötvös Universität, Budapest
  • 1995 Aufbaustudium Lichttechnik, Universität Karlsruhe
  • 1996 Forschungsingenieur (Lichttechnik), Universität Veszprém
  • 1999 Promotion (Dr.-Ing.), Universität Veszprém
  • 2003 Dozent, Pannonische Universität
  • 2008 Humboldt-Stipendiat, Technische Universität Darmstadt
  • 2009 Forschungsgruppenleiter, Technische Universität Darmstadt
  • 2010 Habilitation, Technische Universität Darmstadt, Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik, „Optimierung moderner visueller Technologien“